Mandy

 

geboren am 30.08.2002                                                       gestorben am 04.02.2010


Mandy, du bist der Grund für unsere Liebe zu Berner Sennen Hunden. Als wir Dich am 10.11.2002 als mein Geburtstagsgeschenk nach Hause geholt haben, war ich der glücklichste Mensch auf der Welt. Schon die Fahrt nach Hause war weltklasse. Du hast als erstes unser Auto auf den Kopf gestellt. So ging es nahtlos weiter. Keiner hat je so viele Löcher in den Zaun gebissen, wie Du. Du hast auch keine Gelegenheit ausgelassen unseren Jacky auszutricksen. Wir haben die Spaziergänge mit Dir am Strand geliebt. Im Skiurlaub waren alle Skilehrer begeistert von Dir. Auch wenn es manchmal schwierig war, Dich in eine Gondel zu bekommen. Aber Du hast den Schnee so gliebt. Für Dich gab es nichts schöneres, als im Schnee zu liegen oder herum zu tollen.

Du hast unser Leben in einer Art und Weise bereichert, wie ich es nie für möglich gehalten hätte. Dein Gespür dafür, ob jemand traurig oder fröhlich war, war einzigartig.

Wir hatten so sehr gehofft, Dich noch sehr lange bei uns zu haben. Du hast unseren Connor sofort adoptiert und innig geliebt. Es war so schön euch beiden dabei zuzusehen, wie ihr im Garten gespielt und anschließend stundenlang gekuschelt habt.

Leider ging unser Wunsch nicht in Erfüllung. Im Dezember wurdest Du sehr krank. Wir haben die Welt nicht mehr verstanden. Du warst vorher nie krank. Acht Wochen lang haben wir um Dich gekämpft. Haben Tag und Nacht an Deiner Seite verbracht. Zum Schluss hattest Du keine Kraft mehr.

Am frühen Morgen des 04.02.2010 gingst Du ganz still und leise über die Regenbogenbrücke. Der Schmerz und die Trauer sind mit Worten nicht zu beschreiben. Die Welt schien still zu stehen. Unser einziger Trost ist, dass Du jetzt keine Schmerzen mehr hast.

Mach es gut geliebte Mandy. Irgendwann vielleicht, werden wir uns wiedersehen.


Wir werden Dich nie vergessen!!!!! 

 

 

 

 

Diego

 

                                                                             geboren am 24.08.2005                                                       gestorben am 12.08.2010

 

Am 12. August mussten wir uns von unserem geliebten Diego trennen. Diego verstarb an den Folgen eines zweiten Schlaganfalls. Schon im Alter von 6 Monaten erlitt Diego seinen 1. Schlaganfall. Kein Arzt hat bisher herausgefunden, wie es dazu gekommen ist. Dank unseres Tierarztes Dr. Schippers, haben wir Diego mit ganz starken Medikamenten sehr gut stabilisiert. Manch einer mag denken, dass das Tierquälerei war. Nur für uns sind unsere Hunde wie Kinder. Und die schläfert man ja auch nicht ein, wenn sie sehr krank sind. Wir haben Diego 4 Jahre lang ein schönes Leben ermöglicht und er hat gelernt mit seiner Krankheit  ohne Schmerzen zu leben. Obwohl uns von Anfang an bewusst war, das Diego mit seiner Krankheit und den starken Medikamenten nicht sehr alt werden würde, war es für uns ein Schock als Diego am 25.7. einen erneuten Schlaganfall erlitt. Wir haben 3 Wochen lang Tag und Nacht zusammen mit unserem Tierarzt gekämpft. Am 12.8.,exakt 2 Wochen vor Diegos 5. Geburtstag,  mussten wir uns geschlagen geben. Diegos Zustand hatte sich innerhalb von 48 Stunden dramatisch verschlechtert. Bedingt dadurch, das er nicht mehr aufstehen konnte, hatte er sich noch eine Lungenentzündung und eine Magen-Darm-Infektion zugezogen. Unter Tränen mussten wir uns eingestehen, das wir auch dieses Mal den Kampf verloren haben und haben Diego schweren Herzens von seinem Leiden erlösen müssen.

Es tut verdammt weh, zwei Hunde innerhalb eines halben Jahres zu verlieren.  Wie sagt man immer so schön: gekämpft, gehofft und doch verloren! Durch seine Krankheit, war er uns besonders ans Herz gewachsen. Aber das kann man , glaube ich, nur verstehen, wenn man selber Tiere hat die man wie Kinder liebt.

Wir möchten uns bei Diego für vier wundervolle Jahre mit allen Höhen und Tiefen bedanken und hoffen inständig, das er da wo er jetzt ist, nicht mehr leiden muss.

Schlaf gut mein Freund. Irgendwann werden wir uns wiedersehen. Wir lieben Dich und werden dich nie vergessen!!

Mach`s gut!!!!!!

 

 

 

 

Nach oben